CA PPM V. 14

« zurück zur Liste

Anbieter-Text

Der Anbieter über das Produkt:

Clarity bietet eine flexibel an die Unternehmensanforderungen anpassbare Unterstützung für das Portfoliomanagement. Das die Software in einer sehr angenehmen, übersichtlichen Optik und einer intuitiven Benutzeroberfläche daherkommt, rundet das Produkt ab und dürfte die Akzeptanz einer solchen Lösung ebenfalls unterstützen.

Wie beim operativen Projektmanagement gilt auch für das Portfolio-Management, dass eine Software lediglich vorhandene Prozesse unterstützen kann. Für den erfolgreichen Einsatz solcher Produkte muss ein Unternehmen daher die nötige Reife hinsichtlich des implementierten Projekt- und Portfoliomanagements bereits mitbringen. Aber auch auf dem Weg dahin können Produkte wie Clarity interessante Ideengeber sein.

Marktstudie

AUSZUG AUS UNSERER MARKTSTUDIE

CA PPM\idx{CA PPM}, das bis 2015 unter der Bezeichnung Clarity bekannt war, gehört zu den führenden Lösungen für Portfoliomanagement und Multi-Projektmanagement. Hinzu kommen zahlreiche Funktionen für IT-Asset- und Service-Management, die bis zu einem kompletten Servicedesk reichen. Ergänzende Produkte unterstützen das Anforderungsmanagement und die Releaseplanung. Aufgrund dieser stark IT-orientierten Funktionen wird CA~PPM daher häufig auch als IT-Werkzeug betrachtet. Auf den zweiten Blick wird jedoch deutlich, dass sich CA PPM auch in anderen Bereichen einsetzen lässt, insbesondere wenn es um Innovationsprojekte und die entsprechenden Portfolios geht. So gibt es beispielsweise sogenannte Acceleratoren für die Neuprodukt-Entwicklung, PM nach PRINCE2 und PM nach PMBoK. Diese Acceleratoren bündeln jeweils sinnvolle Vorkonfigurationen des Systems und liefern dazu Berichte, Vorlagen und Gate-Prozesse. Auch der Einsatz in Dienstleistungsprojekten ist denkbar, da die Software grundlegende Funktionen bietet, um Angebote zu planen und Projekte abzurechnen. CA PPMs Hauptzielgruppe sind Unternehmen, die nach einer Lösung für unternehmensweites Portfolio- und Projektmanagement suchen. Die Anwendung deckt die Planung und operative Durchführung der einzelnen Projekte ebenso ab wie die strategische Planung und Bewertung von Portfolios aus Projekten und anderen Investitionsobjekten -- beispielsweise Finanzinvestitionen. Die fortgeschrittenen Berichtsfunktionen, das sehr umfangreiche Portfoliomanagement und die weitreichenden Finanzplanungsfunktionen sind vor allem dort nützlich, wo das strategische Management von (Projekt-) Portfolios eine entscheidende Aufgabe ist. In den letzten Jahren wurde der Fokus dabei deutlich auf das Management von IT-Portfolios gelegt. So kamen Module für Compliance-Management, den Umgang mit Änderungsanträgen und das Anforderungsmanagement hinzu. Für agile Projekte entstand eine Schnittstelle zu CA~Agile Central. Dies passt zur Positionierung der Software als Management-Lösung für IT-Projekte. Allerdings kann der Anbieter mittlerweile auch in anderen Branchen mit renommierten Referenzen aufwarten. CA PPM bietet eine moderne webbasierte Oberfläche, die den Einstieg erleichtert. Die letzten Versionen brachten eine verbesserte Unterstützung für den Zugriff von mobilen Geräten sowie Apps für iOS und Android. Eine neue Oberfläche für >>Easy Project Management<< vereinfacht die Bedienung für weniger routinierte Anwender. Dennoch ist eine Software mit einem so breiten Leistungsumfang naturgemäß komplex und erfordert Einarbeitung und Anpassung. Bildschirmmasken und Workflows lassen sich dazu sehr flexibel konfigurieren. CA~PPM ist eine Lösung, die auch für große Installationen mit tausenden von Anwendern angemessen ist. Das bedeutet andererseits, dass eine wirtschaftlich sinnvolle Installation in der Regel zumindest einige hundert Anwender bedienen sollte, um den Einführungsaufwand zu rechtfertigen. CA~PPM deckt alle typischen Anforderungen im Projekt-, Programm- und Portfoliomanagement ab. Allerdings, und das gilt für alle Lösungen dieser Größenordnung, müssen sich Organisationen des mit dieser Leistungsfähigkeit verbundenen anspruchsvollen Implementierungsprojekts bewusst sein. CA~PPM ist keine Einstiegslösung für Unternehmen mit kleinen Projektportfolios, auch wenn es deren Anforderungen rein funktional gesehen abdeckt. In großen Projektportfolios mit reifen PM-Prozessen kann die Software dagegen ihre Stärken voll ausspielen.

Bilder

  • Claritys Execution Dashboard für Investments, Projekte und Kapazitäten
    Claritys Execution Dashboard für Investments, Projekte und Kapazitäten
  • Produktroadmap
    Produktroadmap
  • Clarity bietet flexible Dashboardkonfigurationen
    Clarity bietet flexible Dashboardkonfigurationen

nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.