resSolution / hyperManager V. 5RZ

« zurück zur Liste

Anbieter-Text

Der Anbieter über das Produkt:

resSolution ist ein Projektportfolio-Management-System mit einem besonderen Fokus auf die Multiprojekt-Ressourcenplanungs-Funktionen. Nachfolgend die wichtigsten Funktionen:

Ressourcenplanung

  • resSolution-Planungswürfel: Planung auf allen Ebenen und in allen Dimensionen
  • echte mehrstufige Ressourcen-Hierarchie, Einlastung auch auf übergeordneten Hierarchiestufen
  • wahlweise automatische oder manuelle Einlastung von Aufwänden auf der Zeitachse
  • Planung und Auswertung in Zeitauflösung von Tag bis Jahr
  • differenzierte Abbildung von Kalendern und Ressourcenprofilen
  • umfassende Filterfunktionen
  • differenzierte grafische Auswertungen mit Ausweis von Projektkategorien

Aufwand- und Zeiterfassung

  • übersichtliche Erfassungsumgebung mit Angebot der buchungsrelevanten Aktivitäten
  • Zeiterfassungs-Substruktur für die weitere Verfeinerung der Aufwandverfolgung
  • Erfassung von Kommentaren zu jeder Einlastungsposition

Kostenmanagement

  • Planung Ressourcen-bezogene und reine Projektkosten
  • unbegrenzte Anzahl Kostensätze und Kostensatz-Varianten
  • Ausweis von Budget-, Plan- und Ist-Werten sowie von Abweichungen
  • differenzierter grafischer Ausweis Kosten von Projekten und Projektportfolios

Projektportfolio-Management

  • Management von Projektideen
  • Verwaltung beliebiger qualitativer und quantitativer Daten mittels freier Felder
  • Auswertungsmöglichkeit nach alle Kriterien / Datenfeldern mittels Hierarchischem Vorfilter (pat. pend.)
  • Bildung von Teil-Projektportfolios

Informations- und Datenmanagement

  • Projekt-Dokumenten-Cockpits
  • Content Management: Einbindung Websites und Verwaltung interner HTML-Pages
  • unbegrenzte Anzahl integrierter Anwendungen für Task Management, Dokumentenmanagement, Projektwissen, Projektjournale, Checklisten etc.

Verschiedenes

  • Web-Fähigkeit
  • Scheuring MetaLink: Zuordnung Hyperlinks zu Projekt, Task oder Dokument (pat. pend.)
  • Gestaltung individueller Arbeitsumgebungen und Reports (Customizing)
  • Schnittstellen und Integration: Excel, HTML-Auswertungen, Microsoft Project, SAP
  • differenzierte Abbildung von Rollen und Berechtigungen

Marktstudie

AUSZUG AUS UNSERER MARKTSTUDIE

Von den übrigen Produkten dieser Marktübersicht unterscheiden sich hyperManager und resSolution deutlich. Es gibt nur eine geringe Unterstützung für eine detaillierte Ablauf- und Terminplanung der Projekte. Für strategisches Portfoliomanagement bietet resSolution zwar ausgereifte Ressourcenplanungsfunktionen, jedoch keine Antragsprozesse, Scoring-Modelle oder Szenariofunktionen. Dennoch ist das Produkt Teil dieser Marktanalyse, da es mit einem einzigartigen Ansatz die Planung und Koordination von Multiprojektumgebungen unterstützt, in denen es vor allem um die Ressourcenplanung geht. Auf jeder Ebene des Projektstrukturplans können dafür Ressourcen geplant werden. Der Datenwürfel aus den drei Dimensionen Projektstruktur, Zeit und Ressourcenstruktur wird in flexiblen Tabellen durch resSolution verarbeitet. resSolution bietet für jede Kombination dieser drei Dimensionen eine passende Tabelle. Die Belastungstabelle analysiert beispielsweise, wann welche Ressourcen in einem bestimmten Projekt und seinen Teilprojekten benötigt werden. Eine andere Sicht liefert für eine Ressource die Informationen, zu welchem Zeitpunkt sie in welchen Projekten zum Einsatz kommt. Während solche Auswertungen von fast jeder Software unterstützt werden, erlaubt es resSolution auch, in jeder dieser Tabellen die Ressourcen aktiv einzuplanen -- ganz so wie in einer Tabellenkalkulation. Diese Planung unterstützt resSolution optional auch durch automatische Verteilungskurven für die jeweils dritte Dimension der Tabellen. Außerdem können Anwender über Kontextmenüs beindruckend schnell zwischen den Ansichten wechseln. Dieser flexible Ansatz ist ein einzigartiges Feature der Software. Er macht sie besonders für Ressourcenmanager interessant, die Projektmanagern einen großen Freiraum bei der konkreten Planung ihrer Projekte lassen wollen und lediglich die Einplanung ihrer Mitarbeiter in die einzelnen Projekte im Blick behalten möchten. Einfache Funktionen zur Ablauf- und Terminplanung bietet die Software zwar auch, das Ressourcenmanagement ist damit jedoch nur weich gekoppelt. Es erfolgt unabhängig von dieser Terminplanung, stattdessen hilft resSolution dabei, die Terminplanung mit der Ressourcenplanung zu vergleichen. Der webbasierte hyperManager des Herstellers ist seit der Version~5 die technische Basis für resSolution und dient als Web-Portal für die verschiedensten Unternehmensinformationen. Dafür bietet das Programm unter anderem ein Aufgaben-Management für Projekt- und Teamaufgaben sowie Zugriff auf Dokumente, Linksammlungen und Wiki-Informationen. Außerdem können auch Daten aus anderen Systemen integriert werden, beispielsweise Rechnungsinformationen aus dem SAP ERP. Die Seiten mit den entsprechenden Informationen werden in einer Struktur aus Karteireitern und Ansichtslisten angeordnet, die sich direkt in der Weboberfläche mit wenigen Klicks erstellen lassen. Das Prinzip dieses Intranet-Portals erinnert ein wenig an eine Mischung aus Microsofts OneNote-Informationsablage und SharePoint. resSolution ist jedoch voll webbasiert und beinhaltet auch Datenbankfunktionalität und Content-Management-Funktionen. Die einzelnen Seiten können Anwender nach ihren eigenen Bedürfnissen unterschiedlich strukturieren. Man merkt resSolution das tiefe Verständnis der Entwickler für die Schwierigkeiten des Ressourcenmanagements im Alltag an. Es bietet eine unkonventionelle aber praxisnahe Lösung insbesondere auch für das Kapazitätsmanagement aus Linien-Sicht. Insgesamt ist die Software eine einfach zu bedienende Lösung, die vor allem dort interessant ist, wo es weniger um komplizierte Terminrechnungen und Workflows geht, sondern vor allem darum, Mitarbeiter in den Projekten einzuplanen und die Projektaufgaben verlässlich zuzuweisen und nachzuverfolgen. Mit den integrierten Funktionen von hyperManager lässt sich außerdem leicht ein Projekt-Informationssystem für die unterschiedlichsten Projektinformationen aufbauen.

Bilder

  • Zentraltabelle – alle Projekte und Ressourcen auf einen Blick
    Zentraltabelle – alle Projekte und Ressourcen auf einen Blick
  • Ressourcenblatt – Belastungssituation eines Mitarbeiters, eines Teams
    Ressourcenblatt – Belastungssituation eines Mitarbeiters, eines Teams
  • Belastungstabelle – Projekt mit allen im Einsatz stehenden Mitarbeiter
    Belastungstabelle – Projekt mit allen im Einsatz stehenden Mitarbeiter
  • Belastungsdiagramm / Histogramm – für Mitarbeiter oder Organisationseinheit
    Belastungsdiagramm / Histogramm – für Mitarbeiter oder Organisationseinheit
  • Belastungsdiagramm / Histogramm mit Soll-Ist-Vergleich
    Belastungsdiagramm / Histogramm mit Soll-Ist-Vergleich
  • Aufwand- und Zeiterfassung
    Aufwand- und Zeiterfassung
  • Kostendaten – Ressourcenkosten und Ressourcen-neutrale
    Kostendaten – Ressourcenkosten und Ressourcen-neutrale
  • Projektportfolio mit Ampelinformation
    Projektportfolio mit Ampelinformation
  • Taskplanung – an die Ressourcenplanung andocken
    Taskplanung – an die Ressourcenplanung andocken
  • Kreuzreport – Ressourcen/Projekte verschachtelt
    Kreuzreport – Ressourcen/Projekte verschachtelt

Dokumente

nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.