gsProjectPoint

« zurück zur Liste

Anbieter-Text

Projektmanagement mit Microsoft SharePoint – gsProjectPoint

gsProjectPoint ist eine Branchenlösung für Projekt- und Portfoliomanagement in SharePoint, die eine einfache und transparente Projektabbildung und -abwicklung ermöglicht. Das Tool erweitert den bestehenden Funktionsumfang des Standards in SharePoint Foundation und konzentriert sich dabei auf die Themen Bedienbarkeit, Echtzeit-Controlling und Kosteneffizienz. Mittlere und große Unternehmen, die professionelles Projektmanagement auf Basis von SharePoint betreiben möchten, erhalten mit gsProjectPoint die optimale Lösung.

Die Vorteile von gsProjectPoint

  • Vorkonfigurierte und optimierte Projektmanagement Lösung
  • Kostengünstige Einführung und Wartung
  • Standardnahe Lösung
  • Geeignet für SharePoint 2013, SharePoint 2010 und optional MS Project (Client)
  • Einfache, intuitive Verwendung und klare Struktur
  • Bekannte Funktionen aus gängigen MS Office Anwendungen

Einführung von gsProjectPoint

Als Microsoft Gold Certified Partner unterstützen wir unsere Kunden mit Know-how und einem umfassenden Dienstleistungsangebot bei allen Belangen rund um das Thema Projektabwicklung in SharePoint. Potenzielle Nutzer von gsProjectPoint können zwischen einer standardnahen Einführung und einer Spezifizierung im Rahmen der Einführung wählen.

Bilder

  • Das Project Center fasst als „aggregierte Übersicht“ die wesentlichen Statusinformationen aller Projekte zusammen.
    Das Project Center fasst als „aggregierte Übersicht“ die wesentlichen Statusinformationen aller Projekte zusammen.
  • Die Ressourcenübersicht ermöglicht den Projekt- und Abteilungsleitern die Auslastung der Mitarbeiter schnell zu erkennen.
    Die Ressourcenübersicht ermöglicht den Projekt- und Abteilungsleitern die Auslastung der Mitarbeiter schnell zu erkennen.
  • Der aktuell angemeldete Benutzer hat einen Überblick über alle Aufgaben seiner Projekte und kann darauf intuitiv Zeiten erfassen.
    Der aktuell angemeldete Benutzer hat einen Überblick über alle Aufgaben seiner Projekte und kann darauf intuitiv Zeiten erfassen.
  • Pro Projekt werden die 3 kritischsten Risiken im Risiko Center angezeigt.
    Pro Projekt werden die 3 kritischsten Risiken im Risiko Center angezeigt.
  • Die übersichtliche Einstiegsseite setzt sich aus einer Phasendarstellung der wesentlichen Projektaktivitäten, dem Projektstatus sowie einem Newsfeed und einem Kalender zusammen.
    Die übersichtliche Einstiegsseite setzt sich aus einer Phasendarstellung der wesentlichen Projektaktivitäten, dem Projektstatus sowie einem Newsfeed und einem Kalender zusammen.
  • Die Projekt Charta fasst als „Projektsteckbrief“ die wichtigsten Projektfakten zusammen. Der Status bezüglich Kosten, Zeit und Qualität kann hier gesetzt werden.
    Die Projekt Charta fasst als „Projektsteckbrief“ die wichtigsten Projektfakten zusammen. Der Status bezüglich Kosten, Zeit und Qualität kann hier gesetzt werden.
  • Die visuell ansprechende Phasenansicht gibt einen Überblick über alle wesentlichen Projektaufgaben. Sie ist direkt mit der Aufgabenliste verknüpft, die der Projektleiter zur Planung nutzt.
    Die visuell ansprechende Phasenansicht gibt einen Überblick über alle wesentlichen Projektaufgaben. Sie ist direkt mit der Aufgabenliste verknüpft, die der Projektleiter zur Planung nutzt.
  • Die Seite unterstützt den Projektleiter bei der Überwachung projektgefährdender Risiken und Probleme. Diese werden nach Schwere und Wahrscheinlichkeit kategorisiert sowie Gegenmaßnahmen formuliert.
    Die Seite unterstützt den Projektleiter bei der Überwachung projektgefährdender Risiken und Probleme. Diese werden nach Schwere und Wahrscheinlichkeit kategorisiert sowie Gegenmaßnahmen formuliert.
  • Pro Projektseite steht ein Dokumentenbereich zur Verfügung, in dem z.B. Spezifikationen, Anträge und Protokolle strukturiert abgelegt werden.
    Pro Projektseite steht ein Dokumentenbereich zur Verfügung, in dem z.B. Spezifikationen, Anträge und Protokolle strukturiert abgelegt werden.
  • Im Kommunikationsplan wird zu Projektbeginn die Stakeholder-Kommunikation definiert .
    Im Kommunikationsplan wird zu Projektbeginn die Stakeholder-Kommunikation definiert .

nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.