Rillsoft Project Enterprise V. 2013

« zurück zur Liste

Anbieter-Text

Rillsoft Project unterstützt bei Termin-, Ressourcen-, Kapazitäts- und Personaleisatzplanung sowie bei der Projektüberwachung und Kosteneinschätzung sowohl in Einzel- als auch in Multiprojektumgebungen. Der Schwerpunkt des Produkts liegt auf der Integration sämtlicher projektbezogener Prozesse und Ressourcenkapazitäten des Unternehmens. Es garantiert die schnelle Erkennung der möglichen Engpässe und rechtzeitige Einschätzung freier Kapazitäten.

Der Integration Server RIS macht aus Rillsoft Project eine datenbankbasierte Lösung, die u.a. eine mandantenfähige Benutzerverwaltung mit differenzierten Zugriffsrechten mitbringt.

Wichtige Rillsoft-Project-Funktionen im Überblick:

Terminplanung mit Balkendiagramm, Netzplan und weiteren Ansichten bietet dank Anordnungsbeziehungen automatische Terminierung bei Terminänderungen oder Verzögerungen. Die Berechnung des kritischen Wegs und der Pufferzeiten hebt Projektengpässe deutlich hervor.

Ressourcenplanung mit einem unternehmensweiten Ressourcenpool unterstützt auch eine skillbasierte Zuordnung von Ressourcen, dabei können Mitarbeiter über mehrere berufliche Qualifikationen verfügen.

Kapazitätsplanung bietet einen genauen Überblick über die Deckung eines Personalbedarfs mit vorhandenen Arbeitskapazitäten unter Berücksichtigung der erforderlichen Qualifikationen, arbeitsfreien Zeiten und Einplanungen in anderen parallel laufenden Projekten.

Personaleinsatzplanung ermöglicht eine flexible und bedarfsoptimierte Zuteilung von Personalressourcen zu den einzelnen Arbeitsschritten. Eine Mitarbeiterauslastung-Ansicht sorgt dafür, dass alle Überlastungen und Unterdeckungen rechtzeitig zu erkennen sind.

Projektcontrolling mit Rückmeldungen, Abarbeitungsstatus der Aufgaben, Finanzierungskontrolle und Soll-Ist-Vergleich. Zusätzlich hilft die E-Mail-Benachrichtigung dabei, wichtige Fälligkeitstermine im Auge zu behalten.

Multiprojektplanung gestattet es, mehrere Projekte nach Themen, Abteilungen oder anderen Kriterien in Portfolios zusammenzufassen, parallel zu bearbeiten und Ressourcenkonflikten besser zu erkennen. Projektübergreifende Verknüpfungen helfen dabei, verschiedene Projekte zu koordinieren.

Bilder

  • Balkenplan
    Balkenplan
  • Kapazitätsabgleich Personal
    Kapazitätsabgleich Personal
  • Kapazitätsabgleich Personal projektspezifisch
    Kapazitätsabgleich Personal projektspezifisch
  • Maschinenbelegung
    Maschinenbelegung
  • Multiprojekt Kapazitätsplanung
    Multiprojekt Kapazitätsplanung
  • Netzplan
    Netzplan
  • Personaleinsatzplanung
    Personaleinsatzplanung
  • Portfoliobericht
    Portfoliobericht
  • Projektcontrolling
    Projektcontrolling
  • Resourcenpool Mitarbeiter
    Resourcenpool Mitarbeiter

Dokumente

Folgende Dokumente wurden vom Hersteller bereitgestellt:

zu Favoriten hinzufügen

nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.