Projectile V. 4.5

« zurück zur Liste

Anbieter-Text

Projectile bildet alle projektrelevanten Prozesse von der Akquise bis zur Abschlussrechnung in einer Datenbank ab und unterstützt dabei auch alle relevanten kaufmännischen Funktionalitäten (Kalkulation, Angebote, Aufträge, Zahlungspläne, Kosten, Rechnungen etc.).

Mit Projectile können Projekte, Ressourcen und Budgets in wenigen Minuten geplant und definiert werden. Die integrierte Zeit- und Kostenerfassung ist die Basis für ein effektives Projekt-Reporting. Das Auswertungssystem gewährleistet ein lückenloses Projektcontrolling und stellt dem Projektverantwortlichen zahlreiche Übersichten und Graphiken zur Verfügung. Aus dem erfassten Datenbestand generiert Projectile automatisch Angebote, Rechnungen und/oder interne Verrechnungsdokumente und stellt somit sicher, dass alle Leistungen auch tatsächlich abgerechnet werden. Darüber hinaus können Fremdrechnungen, Zahlungsein- und Zahlungsausgänge verwaltet werden.

Die Software ist vollständig webbbasiert, damit unabhängig vom Standort und der Systemumgebung. Es ist keine Installation der einzelnen Arbeitsplätze notwendig.

Projectile ist durch die Anpassung der Masken, Workflows und Auswertungen leicht an die Bedürfnisse des Kunden anpassbar. Zudem sind Schnittstellen zu MS Project, MS Exchange Server, Lotus Notes, LDAP, DATEV, SAP, Navision, Sage Office Line und weiteren diversen Programmen verfügbar.

Projectile ist bei über 200 Kunden im gesamten deutschsprachigen Raum installiert. Zu den Kunden gehören u.a. BITMARCK, Commerz Systems GmbH, die Deutsche Post, Euro Engineering, Namics in Deutschland und der Schweiz, REALTECH in Deutschland und Spanien, RHENUS, TÜV Rheinland Group, Deutsche Telekom und die Volkswagen AG.

Für das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (BMWA) erstellt und betreut Information Desire eine webbasierte Informations-, Ausbildungs- und Arbeitsplattform für die Deutsche Bauwirtschaft.

Bewertung

Zusätzlich zu Multiprojektmanagementfunktionen bietet Projectile vor allem zahlreiche Funktionen für die Ausarbeitung von Angeboten, das Projektkostenmanagement und die Projektabrechnung. Dazu gehören beispielsweise spezielle Funktionen für die Rechnungslegung auf der Basis von Zahlungsmeilensteinen oder Stundenrechnungssätze, die von bestimmten Aktivitätstypen und Kunden abhängig sein können und sich im Verlauf der Zeit ändern können. Damit lassen sich beispielsweise Rahmenverträge mit Kunden abwägen. Im Gegenzug ist das Portfoliomanagement nur gering entwickelt.

In Bezug auf die Kostenplanung und -steuerung bietet Projectile nahezu eine komplette Funktionalität. Die CRM-Funktionen der Software dürften in den meisten Fällen ausreichen, um auf eine spezialisierte CRM-Software verzichten zu können. Sowohl das Datenmodell als auch die Bedienoberfläche lassen sich über XML-Konfigurationsdateien anpassen, sodass die Software spezielle Unternehmensanforderungen berücksichtigen kann.

Die webbasierte Software ist in den letzten Versionen zunehmend mit interaktiven Bedienkonzepten auf der Basis von AJAX erweitert worden. Die Bedienung entspricht daher mit Pull-Down-Menüs und interaktiven Tabellen zunehmend den typischen Desktop-Standards. Außerdem reagiert die Anwendung dadurch rascher auf Benutzereingaben, da sie nicht mehr große Datenmengen im Voraus zu laden braucht. Der Zugriff auf viele Module der Software wird über ein Dock am unteren Rand des Bildschirms geboten, dessen Element-Icons an die heute modernen Apps erinnern.

Projectile kann als Komplettlösung für das Projektgeschäft fungieren, da es sowohl Projektmanagement abdeckt, als auch sämtliche kommerziellen Aspekte eines projektorientierten Geschäfts. Von daher erscheint es insbesondere für projektorientierte Dienstleister wie etwa Ingenieur- und IT-Unternehmen geeignet.

Bilder

  • Eingangsbildschirm
    Eingangsbildschirm
  • Menüführung
    Menüführung
  • Projektdaten - Stammdaten
    Projektdaten - Stammdaten
  • Projektdaten - Änderungen und Risken
    Projektdaten - Änderungen und Risken
  • Riskomanagement
    Riskomanagement
  • Planung
    Planung
  • Zeiterfassung
    Zeiterfassung
  • Auslastungsreport
    Auslastungsreport
  • Rechnungsstellung
    Rechnungsstellung
  • Team- Kalenderansicht
    Team- Kalenderansicht

nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.